Naturfotografen Gerhard & Margrit Glatz

Wir freuen uns tier- und naturverbundene Menschen einschließlich Ihrer Familie in unserem Ferienhaus Neues Forsthaus begrüßen zu können. Unser Ziel ist es, Naturfotografen, Erwachsenen und Kindern, die bei uns vorhandene Fauna und Flora zu zeigen. Die entdeckten Motive sollen bildlich festgehalten werden um es anderen darstellen zu können. Sie haben bei uns die Möglichkeit, die heimische Tier- und Pflanzenwelt aus geringer Distanz und in aller Ruhe vor die Linse zu bekommen. Auf unserem Grundstück und an den Teichen erleben Sie Naturfotografie pur. Aus festen Ansitzhütten heraus, bekommen Sie die Möglichkeit heimische Vogelarten (Meisen, Buntspecht, Grauspecht, Mittelspecht, Grünspecht und viele ander Vogelarten) zu fotografieren. Die Distanz bei der Vogelfotografie auf freilebende Wildvögel beträgt hierbei oft nur 3-8 m.

Im Herbst und Winter sind von einem speziell eingerichteten mobilen Ansitzwagen aus Flugaufnahmen auf heimische Greifvögel möglich.

Ab Mai sind an ortsnahen Gewässern heimische Wasservögel, Grau- und Silberreiher, Enten, Wildgänse und auch der seltene Eisvogel sowie zahlreiche andere Vogelarten zu beobachten und zu fotografieren.

Auf unseren Veranstaltungen können wir Ihnen die Vogelarten in ihrer Lebensweise und  Verhalten gegenüber Menschen und anderen Tieren näher bringen. Mit diesem Hintergrundwissen sind Sie in der Lage diese Tiere zukünftig gezielter vor Ihre Kamera zu bekommen. Die Verhaltensweisen als naturschützender und rücksichtsvoller Naturfotograf liegen uns dabei besonders am Herzen.

Bei Interesse sehen Sie sich unsere einzelnen Angebote an. Gerne erteilen wir bei Fragen zu unserem Programm auch detailliert Auskunft. Nutzen Sie hierzu auch unser Kontaktformular.

Ihre Naturfotografen Margrit und Gerhard Glatz